3

Die Burgentour am 9.6.2019

von Blankenheim Wald nach Hellenthal stand auf dem Programm. Wir fuhren mit der Bahn nach Blankenheim Wald, schönes Wanderwetter war angesagt und von dort wanderten wir direkt auf einem schmalen Pfad entlang des Wisselbachs
und weiter über

Silberbergund Paulaushof runter zum Manscheiderbach. Wie der Name Burgentour schon ahnen lässt, geht es häufig rauf und runter, so auch zur Wildenburg.

Die Brüder Gerhard und Philipp von Reiffenscheid teilten im 12. Jahrhundert die Herrschaft und so entstanden die Herren von Wildenburg. Heute ist dort eine Jugendbegegnungsstätte untergebracht. Nach kurzer Pause weiter zur Burg Reifferscheid, leider ist das Café nicht mehr bewirtschaftet. Mittagspause! Letzte Etappe nach Hellenthal.
Nach einer 18 km und 590 Höhemeter konnten wir uns in einem kleinen Eiscafé stärken und auf den Bus nach Kall warten.
Es war insgesamt eine abwechslungsreiche, schöne Wanderung
WF:  Anneliese Hölzmann

Bildergalerie23457Ausschnittbunte blumenP1020301P1020310