Termine

Terminkalender

OG Brühl: Zum verschwundenen Jupiter
Sonntag, 17. Juli 2022, 09:00
Aufrufe : 135

Rundwanderung mit Einbezug des Planetenwegs Erftstadt
mittel (ca. 18 km), Rucksackverpflegung; Schlusseinkehr geplant
Streckenführung und weitere Infos zur Tour auf Komoot

Der Erftstädter Planetenweg ist ein Projekt des Gesundheitsgarten Erftstadt-Frauenthal e.V. Er veranschaulicht die sehr unterschiedlichen Größen und Abstände in unserem Sonnensystem. Dargestellt sind die Sonne und alle Planeten im Maßstab 1 : 1 Milliarde, wobei der gleiche Maßstab auch für die Abstände zur Sonne gilt. Die 1,4 m große Sonne findet man im Gesundheitsgarten am Krankenhaus in Erftstadt-Frauenthal, die nur erbsengroßen vier inneren Planeten Merkur, Venus, Erde und Mars auf dem Krankenhausgelände und die äußeren Planeten Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun sowie den Kleinplaneten Pluto entlang der ehemaligen Römerstraße in Richtung Erftaue und weiter in der Börde zwischen Ahrem und Erp. Leider ist der 14 cm große Jupiter „verschwunden“ und der bestellte Nachfolger lässt auf sich warten. Schauen wir daher, ob er bis zur Wanderung eintrifft.

Wanderführer: Johannes Selbach. Anmeldung bis 16.7.2022. Gäste sind sehr willkommen. Treffpunkt: Parkplatz Schlaunstraße (Brühl), 9.00 Uhr bzw. Besucherparkplatz des Marienhospitals Erftstadt-Frauenthal, 9.15 Uhr.IMG 8100IMG 8108

 

Ort Parkplatz Schlaunstraße (Brühl), 9.00 Uhr bzw. Parkplatz Marienhospital Erftstadt, 9.15 Uhr
WF: Johannes Selbach
Anmeldung bis zum 16.07.2022