E I F E L V E R E I N

Ortsgruppe Brühl e.V.

                            Gegründet am 11. Juni 1921

W A N D E R P L A N   2 0 2 1

                                         

                    www.eifelverein-bruehl.de

                    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Eifelverein OG Brühl e.V.

50321 Brühl

EINLADUNG

Zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

am Donnerstag, dem 10.Juni 2021  um 18.00 Uhr im

Brühler Hof, Uhlstr. 30  50321 Brühl laden wir unsere

Mitglieder recht herzlich ein.
Sollte die Jahreshauptversammlung nicht stattfinden können, werden Sie spätesten bis 2 Wochen vorher benachrichtigt.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Vereinsberichte für das Jahr 2020

3. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstandes
5. Neuwahl Vorstand und Kassenprüfer

6. Ehrungen
7. Anträge zur Jahreshauptversammlung
    (müssen schriftlich 14 Tage vor der Versammlung
    beim Vorstand eingegangen sein
8. Verschiedenes

Frischauf Die Vorsitzende

Liebe Mitglieder, liebe Wanderfreunde.            

2021 ist unser Jubiläumsjahr. Am 11. Juni begehen wir das 100-jährige Vereinsbestehen. Hierzu ist eine Feier am 12.Juni im H+Hotel in Brühl geplant. Näheres und Einladung erfolgt bis zur Jahreshauptversammlung. Sollte die Feier nicht stattfinden können, verschieben wir diese ins Jahr 2022 und führen als Alternative unser Ortsgruppenfest durch. Auch eine Jubiläumswanderwoche und die Einweihung eines „Jahrhundertweges“ ist vorgesehen. Dazu Näheres im Innenteil.

Auf der Jahreshauptversammlung steht wieder die Neuwahl des Vorstandes an. Hierfür werden noch ein Kulturwart und insbesondere ein Nachfolger des Schatzmeisters gesucht. Dieser Posten ist vereinswichtig, sonst droht uns die Auflösung der Ortsgruppe, was ja wohl keiner will.

Dank sagen wir auch wieder unseren Wanderführern und sonstigen Organisatoren die fleißig geplant haben und uns ein vielfältiges Angebot für das kommende Jahr präsentieren.

Frischauf

Der Vorstand

Vorstand der Ortsgruppe Brühl

1. Vorsitzende

Ingrid Junge                                             Tel. 02235     86200

2. Vorsitzender

Rainer Wirth                                             Tel. 02232   502236

Geschäftsführerin

Gabriele Augustien                                     Tel. 02232 1885122

Schatzmeisterin

Anneliese Hölzmann                                  Tel. 02232     24404

Wanderwart

kom. Johannes Selbach                              Tel. 02232     969420


Schriftführerin

Monika Löffel                                            Tel. 02232   148146

Medienwart (kommissarisch)

Martin Dorobeck                                        Tel.  015752575655

Wegewart (kommissarisch)

Brigitte u. Rainer Wirth                               Tel. 02232   502236

Kulturwartin
Marga Jacob                                               Tel. 02232     26885

 

 

Weitere Aufgaben

 

Wegepaten

Rita Philippou                                             Tel. 02232 1509292

Martin Scheer                                             Tel.   0221 9926036
(Wanderwege Naturpark Rheinland)                                           

Kassenprüfer                                                                                 

Brigitte Wirth und Anneliese Haag

Geschäftsstelle

Heinrich-Esser-Str.14, 50321  Brühl Tel: 02232/949530
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                  Öffnungszeiten montags 16:00 – 17:30 Uhr

EIFELVEREIN – HAUPTGESCHÄFTSSTELLE

                                            www.eifelverein.de

 

Hauptgeschäftsführer      Manfred Rippinger

                                               Stürtzstraße 2-6

                                               52349 Düren       

                                               Postfach 100532

                                               52305 Düren

                                               E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                               Tel.         02421 / 13121

                                              Fax         02421 / 13764

 

Bitte Wanderplan sorgfältig durchlesen!

Anmeldefristen beachten! Änderungen vorbehalten.

Abgangszeiten / Änderungen / Ergänzungen s. Aushänge

Heinrich-Esser-Str.14 und  Mühlenstraße 29,  im Internet www.eifelverein-bruehl.de oder beim Wanderführer.

Anmeldung zu den Wanderungen ist zwingend erforderlich, da sonst keine Planung durch den Wanderführer erfolgen kann.

Bei Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird gebeten,

sich 20 Minuten vor Abfahrt einzufinden, da sonst der volle

Fahrpreis gezahlt werden muss.

Angemeldete Teilnehmer, die sich nach Ablauf der Anmeldefrist wieder abmelden, müssen die anteiligen Fahrkosten zahlen.

               

Mitfahrerbeitrag :

Mitfahrerbeteiligung bei PKW pro km und Person  0,08 €.

Bei  PKW - Anreise bitte um Anmeldung beim WF.

Gäste sind gerne gesehen.

Wir würden uns freuen, wenn sich ein Wanderfreund nach einigen „Probewanderungen“ für die Mitgliedschaft im Eifelverein entscheidet. Nach 5 Gästewanderungen wird ein Kostenbeitrag von 1,50 € pro Wanderung erhoben.

Die Datenschutzerklärung des Eifelvereins OG Brühl e.V.
können Sie im Internet auf unserer Homepage oder in der Geschäftsstelle Heinrich-Esser-Str. 14 einsehen.

 

Wanderführerinnen und Wanderführer:                                             

Augustien, Gabriele                          Tel. 02232 1885122

Dorobeck, Martin                              Tel. 02232   508362

Hölzmann, Anneliese und Peter          Tel. 02232     24404

Junge, Ingrid                                     Tel. 02235     86200

Klose Bodo                                        Tel. 02232     25352

Krabbe, Wilhelm                                 Tel. 02232       6314

Liebig, Stephan                                   Tel. 02232   148144

Müller-Braun, Sabine                         Tel. 02232   508362

Schepers-Dietel, Helga                      Tel. 02232     49640

Schmitz, Heidi                                     Tel. 02233     15032

Schultz-Rotter, Wilfried                      Tel. 02232     51367

Selbach, Johannes                             Tel. 02232   969420

Sieben, Johannes                                Tel. 02233     46777

Vorrenhagen, Erni                               Tel. 02232     45237

Wirth, Rainer                                        Tel. 02232   502236

 

Tanzkreis

Die Ortsgruppe unterhält seit über 25 Jahren einen

Tanzkreis in geselliger Form.

Die Übungsstunden sind jeweils donnerstags v. 15-16:30 Uhr im Gymnastikraum  Senioren – Wohnheim Brühl gGmbH Kölnstraße 74-84.

Auskunft erteilt die Tanzleiterin /Anmeldung erforderlich:

Dr. Angelika Stolze-Caster Tel. 02232-35714                         

Nordic Walking:

montags (bei Feiertag: dienstags) 10 - 11 Uhr: Bodo Klose
dienstags  9-10Uhr:             Peter und Anneliese Hölzmann
Treffpunkt: Kuckuckstor ( Eingangstor zum Schlosspark in der Schlossstraße )

 

INFORMATIONEN DER ORTSGRUPPE

 

Bankkonten der Ortsgruppe                                              

Kreissparkasse Köln                                       BIC: COKSDE33

                                     IBAN: DE31 3705 0299 0120 0009 80

VR-Bank Rhein-Erft eG                      BIC: GENODED1FHH

                                     IBAN: DE32 3706 2365 4205 5220 21

Jahresbeitrag 2021

Vollmitglied                                                            30,00 €

( mit Bezug der Zeitschrift "Die Eifel" )

Familienmitglied ( Ehefrau / Lebensgefährte)            15,00 €

ohne Bezug des Wanderplanes u. „Die Eifel“ )

Kinder/Jugendliche                                                   8,00 €

Zweitmitglied                                                          11,50 €

( mit Bezug des Wanderplanes )

Zweitmitglied ( Partner )                                           10,00 €

( ohne Bezug des Wanderplanes )

Aufnahmegebühr                                                   je  6,00 €

Der Jahresbeitrag ist jeweils im Januar  zu entrichten.

Zahlungsweise: Einzugsermächtigung oder  Überweisung

auf oben stehende Konten. Bei Rückbuchung der Beitragszahlung sind die Rückgebühren der Banken vom Mitglied zu tragen.

Im Beitrag enthalten: Neben der Zeitschrift „Die Eifel“, Wanderkarten u. Literatur zum Vorzugspreis ( versandt - und portofrei ), außerdem verbilligte diverse Eintrittskarten,
der Wanderplan der OG Brühl, sowie kostenlose Wander-
führungen im Verein.

Anschriftenänderung: Wir bitten unsere Mitglieder jede
Anschriftenänderung schriftlich der Geschäftsstelle mitzu-teilen.

 

Auszug aus der Satzung

Die Mitgliedschaft erlischt durch Tod, Austritt oder Aus-schluss. Der Austritt ist durch das Mitglied gegenüber der Ortsgruppe bis zum 1. Dezember schriftlich zu erklären; die Mitgliedschaft endet dann zum 31. Dezember des laufenden Jahres.

Haftung ( Mitglieder und Gäste )

An Wanderungen, Reisen und sonstigen Veranstaltungen des Vereins beteiligt sich der Wanderer auf eigene Gefahr.

Die OG Brühl und ihre Wanderführer übernehmen keinerlei Haftung bei Unglücksfällen, Beschädigungen, Verlusten, Verspätungen oder sonstigen Unregelmäßigkeiten. Dies gilt auch für das Mitfahren in Privatfahrzeugen.

Durch die Teilnahme werden diese Bedingungen anerkannt. Bei allen Reiseveranstaltungen tritt die OG Brühl weder als Vermittler noch als Veranstalter auf. Anmeldungen zu Busfahrten sind verbindlich und verpflichten auch im Verhinderungsfall zur Zahlung des Fahrpreises, falls nicht eine Ersatzperson gefunden werden kann.

Für alle Mitglieder besteht im Hauptverein eine kombinierte Haftpflicht- und Unfallversicherung.

Gegen Zahlung einer Prämie an den Hauptverein besteht eine Reiseveranstalter-Haftpflichtversicherung/Vermögens-
schaden – Haftpflichtversicherung.


Schutz der Natur und Landschaft

Das Rauchen im Wald ist vom 01.03. bis 31.10. untersagt.
Verboten ist das Pflücken und Mitnehmen von geschützten
Pflanzen und Blumen. Schonungen dürfen nicht durch-
wandert werden. An Rastplätzen sind keine Abfälle
zurückzulassen.

Veranstaltungen in der Heinrich-Esser-Straße 14:

Wanderertreff  nur für Mitglieder, jeweils am 2. Dienstag

eines jeden Monats ab 15:00 Uhr

Stammtisch jeweils am letzten Donnerstag im Monat

( außer feiertags ) ab 18:00 Uhr

LICHTBILDER- UND FILMVORTRÄGE              

 

finden nach Bedarf statt, siehe Aushang und Internet

Beginn 15:00 Uhr       

Donnerstag, den 16. September 2021

 

Donnerstag, den 14. Oktober 2021

 

Donnerstag, den 18. November 2021

 

  

V E R E I N S J U B I L A R E

 70 Jahre               Käthe Heiskel
                              

40.Jahre               Charlotte Dettlaff

                             Werner Dettlaff
                             Christine Klasen
                             Dietrich Kray

                              

25 Jahre               Inge Haasler       

                             Hildegard Hermes

                             Johannes Jansen

                             Margarete Jansen

                             Markus Walbröl

10 Jahre                Rosemarie Arnolds
                              
Ingrid Gerstenberg
                              Siegfried Hall
                              

                              

                              

Übersicht der TAGESVERANSTALTUNGEN       

Do. 10.06.2021    Jahreshauptversammlung der OG

Sa. 08.05.2021     Frühjahrstagung des Hauptvereins in Köln                  

Sa. 12.06.2021     Festakt zur 100 Jahr-Feier im H+Hotel

So. 13.06.2021     Eröffnung der Jubiläumswanderwoche

bis 20.06.2021     Abschuss derJubiläumswanderwoche (Siehe Seite  29-31)

Sa. 18.09.2021     Wanderführerausflug

Mo. 08.11.2021  Martinszug

Sa.  04.12.2021   Nikolausfeier (Anmeldung bis 25.11.2021 beim Vorstand)

 

 

Übersicht der MEHRTAGESFAHRTEN

25.04. -30.04.2021 Wanderwoche im Müllerthal (Luxemburger Schweiz)
Abfahrt: nach Vereinbarung
Schwierigkeitsgrad: mittel bis anspruchsvoll
Fahrkilometer 300 km
WF Johannes Selbach (Anmeldung bis 25.03.2021)

Unterkunft nach Vereinbarung.
 Z.B. Trail-Inn Berdorf (Luxemburg)
oder je nach Infektionslage auf der deutschen Seite der Sauer

30.06.- 05.07.2021 120. Deutscher Wandertag Bad Wildungen und Edersee
( Anmeldung bei Charlotte Dettlaff )


02.09.- 12.09.2021 Wanderungen in Südtirol
( Anmeldung bei WF Helga Schepers-Dietel )

 

Jubiläumswanderwoche (siehe auch Seite 29-31)

  • Tägliches Wanderprogramm in und um Brühl.
  • Kurze und lange Wanderstrecken.
  • Wanderung für Kinder.
  • Verlosung attraktiver Preise.
  • Gemütlicher Abschluss im Garten unseres Vereinshauses.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wanderungen 2021

Mittwoch, den 3. Februar 2021
Berg. Land - Hoffnungsthal - Zwischen Sülz,
Schloss Eulenbroich und Bruns-und Kupfersieferbach - ca.353 Hm       ca. 15 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 02.02.2021, 18:00 Uhr)

Mittwoch, den 10. Februar
Auf dem Jakobsweg Weilerswist-Euskirchen, ca. 15 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: leicht                                                             
WF: Rainer Wirth  (Anmeldung bis 04.02.2021)

Aschermittwoch, den 17. Februar
Von Ramersdorf zum Kloster Heisterbach, ca. 12 km
Rucksackverpflegung mit evtl. SchlusseinkehrSchwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge (Anmeldung bis 12.02.2021 bei A. Haag  Tel. 02232 27495)

Mittwoch, den 24. Februar
Naturpark Rheinland, ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben  (Anmeldung bis 22 .2.2021)

Mittwoch, den 3. März
Osteifel - Brohl-Lützing - Himmelsleiterweg
ca.442 Hm, ca. 14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 02.03.2021, 18:00 Uhr)

 

Sonntag, den 14. März
Zülpich – drinne un drusse, ca. 16 km
Landesgartenschau 2014 – Seepark Zülpich –
Lövenich – Linzenich – Nemmenich.
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Johannes Selbach (Anmeldung bis 13.03.2021)

Mittwoch, den 17. März
Bensberger Schlossweg, ca. 10 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel                                                            
WF: Ingrid Junge (Anmeldung bis 15.03.2021)

 

Sonntag, den 21. März
Königswinter, Nachtigallental, Margaretenhöhe, Petersberg, ca. 16 km
Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Anneliese Hölzmann  (Anmeldung bis 19.03.2021)

 

Mittwoch, den 24. März
Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben  (Anmeldung bis 22.3.2021)

 

Mittwoch, den 31. März

Naturpark Rheinland                                               ca. 6 - 8 km

Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Bodo Klose

Mittwoch, den 7. April

Berg. Land - Leichlingen Bahn - Hasenmühle -

Wipperkotten ca. 360 Hm                                          ca. 14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 06.04.2021 18:00 Uhr)

Mittwoch, den 14 April

Rund  um die Kakushöhle

Mechernich-Dreimühlen                                             ca. 14 km

Rucksackverpflegung mit Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel
WF: Rainer Wirth (Anmeldung bis 11.4.2021)

 

Sonntag, den 18. April

Auf auf zu neuen Ufern, zum Dinnendahlsee!      ca. 14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: einfach                                                         
WF: Wilfried Schultz-Rotter (Anmeldung bis 17.4.2021)

Mittwoch, den 21. April

Narzissenwanderung
von Höfen zur Biley/Belgien                                      ca. 16 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Anneliese Hölzmann (Anmeldung bis19.04.2021)

 

Mittwoch, den 21. April

Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben
(Anmeldung bis 19.4.2021)

Sonntag, den 25. April

EifelSchleife Via Agrippa

Burgen und Schlösser auf Teilen der
alten Römerstraße bei Zülpich                                   ca. 14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel (200 Hm)
WF: Sabine Müller-Braun und Martin Dorobeck
(Anmeldung bis 23.04.2021 )

Mittwoch, den 28. April

Nordeifel - Mechernich - Panoramaweg Bleiberg -
Soweit das Auge reicht - ca. 360 Hm                         ca.16 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 27.04.2021, 18:00 Uhr)

Sonntag, den 2. Mai

Franziska-Schacht –
Förderturm Lüderich (Hoffnungsthal)                     ca. 14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel
WF:  Rainer Wirth  
(Anmeldung wegen Mitfahrt bis 29.4.2021)

  

Mittwoch, den 5. Mai

Wo Künstler die „Perle des Siegtals“ fanden             ca. 9 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge (Anmeldung bis 02.05.2021)

Sonntag, den 9. Mai

Embken, Berg                                                               ca. 12 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge, Heidi Schmitz
(Anmeldung bis 07.05.2021 bei Ingrid Junge)

Sonntag, den 16. Mai

Von Scheven nach Kall                                               ca. 23 km
Scheven – Kakushöhle – Hermesberg –
Königsfelder Tal – Kall

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel bis anspruchsvoll
WF: Johannes Selbach (Anmeldung bis 14.5.2021)

Mittwoch, den 19. Mai

Urdenbacher Kämpe                                                   ca. 15 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge (Anmeldung bis 17.05.2021)

Mittwoch, den 26. Mai

Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben
(Anmeldung erforderlich Tel. 02233 46777)

Sonntag, den 30. Mai

Marmagen - Wildenburg - Fischbach  500 Hm      ca. 16 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Anneliese Hölzmann (Anmeldung bis17.05.2021

Mittwoch, den 2. Juni

Osteifel - Namedy - Zwischen Rheinblickkanzel,
Kleiner Stern und Hoher Buche - ca. 406 Hm         ca.14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 01.06.2021, 18:00 h)

Sonntag, den 6. Juni

Eifelschleife Quelle der Erft                                        ca. 21 km
Ab Frohngau durch die NSGe Erft- und Suelchesbachtal
und Buirer Lei

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel bis anspruchsvoll
WF: Johannes Selbach (Anmeldung bis 4.6.2021)

 

 

 

Jubiläumswanderwoche

Sonntag, den 13. Juni

Jubiläumstour 100 Jahre Eifelverein Brühl

Naturpark Rheinland - Schloss-Stadt Brühl -
Mit 100 durch Brühl und die Ville 
ca. 199 Hm                                       ca. 15 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel           
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 11.06., 18:00 Uhr)

Montag, den 14. Juni

Eifel-Toskana

Ripsdorf, Kalvarienberg, Lampertstal          ca. 16 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Anneliese Hölzmann (Anmeldung bis 12.06.2021)

Dienstag, den 15. Juni

Jubiläumswanderwoche -
Die Ville gestern und heute

Wanderung durch den Ausgangspunkt des
Braunkohletagebaus;

Rundwanderung mit naturkundlichen und
geschichtlichen Erläuterungen                    ca. 15 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Wilfried Schultz-Rotter
(Anmeldung bis 13.06.2021

 

Mittwoch, den 16. Juni

Von Rolandseck nach Remagen mit Besuch der
Apollinaris Kirche                                ca. 14 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge, Gabriele Augustien
(Anmeldung bis 14.06.2021)


Donnerstag, den 17. Juni

Ville-Eifel-Weg – von Burg Heimerzheim bis
Schloss Brühl
Streckenwanderung mit evtl. Schlusseinkehr, ca. 21 km

WF: Johannes Selbach (Anmeldung bis 16.6.2021)

Freitag , den 18. Juni

Feierabendwanderung
„Vom Birkhof durch die Naturwaldzelle“       ca. 8 km

Evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht (100 Hm)

WF: Sabine Müller-Braun und Martin Dorobeck
(Anmeldung bis 16.06.2021)

 

 

Samstag, den 19. Juni

abenteuerliche Wanderung für Familien mit Kindern  

In der Ville auf kleinen Pfaden und Seen      ca. 6 km

WF: Monika Löffel und Anneliese Hölzmann

(Anmeldung bis 17.6.2021)

Sonntag, den 20. Juni
Auf dem Jubiläumsweg 75
der Ortsgruppe Brühl                            ca. 15 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Rainer Wirth (Anmeldung bis 17.06.)

Mittwoch, den 23. Juni

Rund um das Tor zur Eifel

Kalenborn-Hilberath                                                    ca. 17 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel
WF:  Rainer Wirth 
(Anmeldung bis 18.06.2021)

 

Mittwoch, den 30.Juni
Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben
(Anmeldung bis 28.6.2021)

Mittwoch, den 7. Juli

7gebirge - Oberkassel-Nord-Bahn - Dornheckensee -
Rabenlay - Weilberg - Kloster Heisterbach  -
Oberdollendorf - ca. 459 Hm                                     ca. 14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 06.07.2021,18:00 Uhr)

Sonntag, den 11. Juli

Zwischen Weilerswist und Walberberg                     ca. 19 km
Birkhof – Swister Turm – Swisterhof –
Keltischer Ringwall – Berggeistweiher

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Johannes Selbach  (Anmeldung bis 9.6.2021)

Freitag am 16. Juli

Feierabendwanderung „Von Weiher zu Weiher“

über schmalere Pfade vom Gruhlsee zum Margarethen-
und zum Werkstattweiher                                             ca. 7 km
Evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht ( 50 Hm)
WF: Sabine Müller-Braun und Martin Dorobeck
(Anmeldung bis 05.07.2021)

Mittwoch, den 28. Juli

Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben
(Anmeldung bis 26.7.2021)

Freitag, den 30. Juli

Feierabendwanderung „Wo eine Ville ist, ist auch ein Weg“

auf überwiegend schmalen Pfaden führt diese Runde
an den Ufern von sechs Ville-Seen entlang             ca. 14 km                    16:00 Uhr
Rucksackverpflegung und evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel (160 Hm)
WF: Sabine Müller-Braun und Martin Dorobeck
(Anmeldung bis 28.07.2021)

Mittwoch, den 4. August

Naturpark Rheinland - VorEifelBahnSteig Weilerswist -
Liblar - ca. 231 Hm                                                      ca. 16 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: einfach
WF: Willi Krabbe. (Anmeldung bis 03.08.2021,18:00 Uhr)

 

Sonntag, den 15. August

Krimi-Wanderung

Kerpen-Üxdorf-Dreimühlenwasserfall, 270 Hm    ca. 16 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel

WF: Anneliese Hölzmann (Anmeldung bis13.08.2021)

Sonntag, den 22. August

Schavener Heide                                                          ca. 16 km
Katzensteine – Burgfey – Altusknipp – Bleibach –
 Schavener Heide – Katzvey

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Johannes Selbach (Anmeldung bis 21.08.2021)

Mittwoch, den 25. August

Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben (Anmeldung bis 23.8.2021)

Sonntag, den 29. August

Eifelschleife Wespelquelle und Heidentempel        ca. 14 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel
WF:  Rainer Wirth 

 (Anmeldung bis 25.08.)

 

Mittwoch, den 1. September

Wahner Heide - Spich Bhf - Wahner-Heide-
Troisdorf Bhf Tour- ca. 239 Hm                               ca. 16 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 31.08.2021, 18:00 Uhr)

Sonntag, den 5. September

Maulbach, Geißenbachtal                                          ca. 13 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge, Heidi Schmitz
(Anmeldung bis 03.09.2021 bei Ingrid Junge)

Mittwoch, den 8. September

Von Mayschoß durch das Naturschutzgebiet Langfigtal nach

Altenahr mit Besichtigung der Burgruine Are            ca. 9 km

Rucksackverpflegung mit Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge, Gabriele Augustien
(Anmeldung bis 06.09.2021)

Sonntag, den 12. September

Eicherscheid -Bodenbachtal - Dicke Tönnes -

Michelsberg                                                                   ca. 14 km

Rucksackverpflegung

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Anneliese Hölzmann (Anmeldung bis10.09.2021)

Mittwoch, den 22. September

Durch das Nachtigallental zum Drachenfels             ca. 9 km

Rucksackverpflegung mit Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel                                                            
WF: Ingrid Junge, Gabriele Augustien
(Anmeldung bis 20.09.2021)

Mittwoch, den 29. September

Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben (Anmeldung bis 27.9.2021)


Mittwoch, den 6. Oktober

Ahreifel - Walporzheim Bahn - Dernau - Rech - bergauf bergab -ca. 489 Hm ca. 15 km
ca. 62 Minuten,1 x umsteigen                                                     
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 05.10.2021, 18:00 Uhr)

Sonntag, den 10. Oktober

Rund um Kirchdaun und die Straußenfarm Gemarkenhof,
Remagen                                                                        ca. 12 km
Rucksackverpflegung evtl. Schlusseinkehr am Gemarkenhof

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Wilfried Schultz-Rotter (Anmeldung bis 5.10.2021)

Sonntag, den 17. Oktober

Der Dreitälerweg bei Merten/Sieg                              ca. 17 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel                                                 
WF:  Rainer Wirth

(Anmeldung bis 14.10 2021)

Mittwoch, den 20. Oktober

Von Hennef zur Wahnbachtalsperre                        ca. 11 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge, Gabriele Augustien

(Anmeldung bis 18.10.2021)

Sonntag, den 24. Oktober

Zingsheim - Kakushöhle                                              ca.16 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Anneliese Hölzmann (Anmeldung bis 22.10.2021)

Mittwoch, den 27. Oktober

Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben (Anmeldung bis 25.10.2021)

Mittwoch, den 3. November

Mittelrhein - Remagen Bf - Apollinarisschleife

Variante - ca. 354 Hm                                                 ca. 15 km
Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad mittel
WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 02.11.2021, 18:00 Uhr)

 

Mittwoch, den 17. November

Naturpark Rheinland                                                   ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
WF: Johannes Sieben (Anmeldung bis 15.11.2021)

Mittwoch, den 24. November

Die Aussicht der Eulen                                                   ca. 9 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel
WF: Ingrid Junge, Gabriele Augustien

(Anmeldung bis 22.11.2021)

Mittwoch, den 1. Dezember

Nordeifel - Eifelbahnsteig - 2. Etappe - Satzvey -
Mechernich verkürzt                                                    ca. 16 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: mittel

WF: Willi Krabbe (Anmeldung bis 30.11.2021, 18.00 Uhr)

Freitag den 3. Dezember

Von Walporzheim zum Koster Mariental mit Besuch

des Weihnachtsmarktes                                                ca. 9 km

Rucksackverpflegung

Schwierigkeitsgrad: leicht                                                             
WF: Ingrid Junge, Gabriele Augustien

(Anmeldung bis 30.11.2021)

 

Allen Wanderfreunden ein

frohes Weihnachtsfest

 

 

Mittwoch, den 29. Dezember

Jahresabschlusswanderung

Ein gesundes Wanderjahr 2022

 

Sonntag, den 3. Januar 2022

Krippenwanderung Aachen                                          ca. 6 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr

Schwierigkeitsgrad: leicht                                                             
WF: Ingrid Junge, Gabriele Augustien

(Anmeldung bis 28.12.2021)

Mittwoch, den 5. Januar

Sieg - Hennef Bhf. - Kulturlandweg mit Schleife -
ca. 445 Hm                                                                    ca. 14 km

Rucksackverpflegung mit evtl. Schlusseinkehr                       

Schwierigkeitsgrad mittel

WF: Willi Krabbe  (Anmeldung bis 4.4.2021, 18:00)