Tomburg 1
 

Liebe Wanderfreunde!

Der Eifelverein Brühl nimmt seine Wanderaktivitäten wieder auf.
Es ist wieder möglich, in Gruppen zu wandern, darauf freuen wir uns sehr. Wichtig dabei ist, dass auf Hygiene geachtet wird. Ein Mund-Nasen-Schutz muss mitgeführt werden, ihn zu tragen ist in öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht und wird auch bei einer möglichen Einkehr nötig.

Der Abstand von 1,5 m ist einzuhalten.

Die aufgezeigten Wanderungen sind seit langem geplant und ob der Wanderführer die Tour wirklich leitet, lässt sich bei der telefonischen Anmeldung, die in der jetzigen Situation erforderlich ist, klären.
Auch hat jeder Teilnehmer verpflichtend eine Selbstauskunft über den Wanderführer abzugeben. Die persönlichen Daten werden für die Rückverfolgung von Kontakten verwendet, falls dies erforderlich ist und werden nach vier Wochen vernichtet.
Die Teilnehmerzahl einer Wanderung ist derzeit begrenzt auf max. 10 Personen und gilt nur für Mitglieder, keine Gäste.
Alle künftigen Wanderungen finden bis auf weiteres ohne offizielle Schlusseinkehr statt.
gez. Der Vorstand