Kuckuckstor Rosseau mit Rahmen

 

Liebe Wanderfreunde!

Der Eifelverein Brühl nimmt seine Wanderaktivitäten wieder auf.
Es ist wieder möglich, in Gruppen zu wandern, darauf freuen wir uns sehr. Wichtig dabei ist, dass auf Hygiene geachtet wird. Ein Mund-Nasen-Schutz muss mitgeführt werden, ihn zu tragen ist in öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht und wird auch bei einer möglichen Einkehr nötig.

1599644688497
Vogelsang - Urftseebrücke - Wollseifen – Vogelsang

am 9.September 2020

Bei schönem Wanderwetter machten sich 9 Wanderfreunde auf den Weg nach Vogelsang. Wir starten unsere Wanderung vom Parkplatz der NS-Ordensburg Vogelsang.

Die Anlage diente der NSDAP zwischen 1936 und 1939 als Schulungsstätte für den

bilder bezirke rodenkirchen crop 347 411 0 66 346.588235294118 480 d7cf2bbf57fc096a4caf1fc9d4ae546f rodenkirchen luftaufnahme 1024

Rodenkirchen - Kölnpfad
Sonntag, 27. September 2020
 ca. 16 km
Abfahrt: Schlaunstr 10:00 Uhr
Rucksackverpflegung mit Schlusseinkehr
Schwierigkeitsgrad: leicht
Fahrkilometer 28

(Anmeldung wegen Mitfahrt)

WF: Anneliese Hölzmann

OG Brühl

 

 

 

apfelweg
Obstweg Leichlingen
Mittwoch, 30. September 2020
Obstweg Leichlingen ca. 10 km
Abfahrt: DB - Bhf. am Schloß 09:13 Uhr
Einkehr
Schwierigkeitsgrad: leicht/mittel

WF: Ingrid Junge

(Anmeldung bis 28.09.2020)

OG BrühlWegweiser klein

 

 

1280px 2006 09 burg satzvey 02

Mittwoch, 7. Oktober 2020
NE - Satzvey Bf - Fünf - Burgen - Runde 

ca.14 km
- 197 Hm
Abfahrt: DB-Kierberg

9:04 Uhr

Schwierigkeitsgrad: mittel

(Anmeldung erforderlich)


WF: Willi Krabbe

OG Brühl

 

 

 

 

1599298781718

Unser Wanderführerausflug am 6.9.2020

führte uns dieses Jahr nach Zons.
Dies ist eine geschichtsträchtige Festung im Norden von Köln mit doppelten Wassergräben und Stadtmauern.
Nach  der Bahnfahrt nach Dormagen machten wir uns Fuß auf nach Zons (ca. 4,5 km).
In der Schoss-Destille haben wir zu Mittag gegessen. Anschließend hat uns der Stadtführer die Geschichte der Ortes in

 

 


Wanderung vom 02.092020

Heute hatten wir wieder einmal das Wetterglück gepachtet und konnten bei herrlichem Sommerwetter das Ahrtal und den Grafschafter Wald genießen.
Zunächst verlief die Anfahrt etwas holprig, weil es immer wieder Streckenstörungen gab.
Ab Ahrweiler-Markt ging es dann zu neunt auf Tour.
Insgesamt ca. 200 Hm aufwärts. Unterwegs zunächst die Betonpfeiler der nach dem 2. Weltkrieg nie fertiggestellten Eisenbahnlinie Liblar - Trier. Kurz darauf der Silberbergtunnel als

BergbachRheinbacher Waldrunde am 30.08.2020
Heute war der Wanderführer mal wieder Hahn im Korb.
Begleitet von fünf Wanderdamen starteten wir nur zu sechst am Bhf. Rheinbach unsere Rundtour in den Rheinbacher Wald. Leider hatten sich kurzfristig sechs Mitwanderer wieder abgemeldet.
Zunächst ging es durch den Freizeitpark und an der Tomburg-Kaserne vorbei. Umgeben von kleinen natürlichen

Wandern 2017

Unsere Wandertermine

2020

 

hier anklicken

KaffeklatschWandertreff
jeden 2.Dienstag im Monat
bei frischem Kaffee und selbstgemachtem Kuchen.
Gäste sind herzlich willkommen.
Nächster Termin:

fällt leider aus
ab 15 Uhr

Ansprechpartner:
Rosemarie Arnolds
Telefon: 02232/22029

!

Stammtisch 2000

Stammtisch

fällt leider aus

jeweils am letzten Donnerstag im Monat

(außer feiertags) ab 18:00...

Ansprechpartner:

Rainer Wirth

Telefon:02232/502236