IMG 20220515 101439886 HDR
D
urchs Quellgebiet der Urft
14,2km, 210 Hm, WF: Sabine Müller-Braun, Martin Dorobeck
Mit einer wunderbaren 14 köpfigen Wandergruppe waren wir heute an einem idealen Wandertag gemeinsam auf der Suche nach dem Ursprung der Urft. Der Streckenverlauf und weitere Bilder hier bei Komoot.

09Nationalpark Eifel - Höfener Mühle - Fuhrts- und Perlenbachtal
15 km, ca. 200 Hm, WF: Willi Krabbe
Zu Dritt fuhren wir heute früh in Brühl los und entschieden uns unterwegs, eine Runde ab Höfener Mühle zu gehen.

signal 2022 04 27 213228 015
Im Vorgebirge auf der Apfelroute ab Roisdorf
11,5km, 190 hm, WF: Johannes Sieben
Mit 18 Teilnehmern des Eifelvereins Ortsgruppe Brühl starteten wir heute mal nicht in der Ville vom Heider Bergsee... Der Streckenverlauf und weitere Bilder hier bei Komoot.

IMG 20220424 115055543 start
Mülheimer Bachtal, Ahrsteig und Freilinger See

17,2km, 290 hm, WF: Sabine Müller-Braun, Martin Dorobeck
Das Aprilwetter hat es mit unserer Wandergruppe heute gut gemeint.
Der Streckenverlauf und weitere Bilder hier bei Komoot.

signal 2022 04 21 101854 Start
Bensberger Schlossweg
10,7 km, WF: Ingrid Junge und Gabriele Augustien

Start unserer heutigen Wanderung ist das Rathaus in Bensberg. Es geht weiter zum Schloss Bensberg, im 18.Jahrhundert als Jagdschloss errichtet.


Rheinbach - Madbachtalsperre - Voreifelrunde über die Höhenorte
15 km und ca. 360 Höhenmeter, WF: Willi Krabbe
Die für heute vorgesehene Tour in der Nordeifel „Über Wolferter Höhen und zum Fuchsberg“ fiel leider den dortigen starken Windböen zum Opfer. Ausgewichen sind wir daher heute auf die Voreifel.

WhatsApp Image 2022 03 31 at 19.26.59
Obwohl die Wetterfrösche für den heutigen Tag Abkühlung und Regenschauer vorrausgesagt hatten, konnte die Mittwoch-Nachmittagswanderung des Eifelvereins Ortsgruppe Brühl im Naturpark Rheinland von 12 Mitgliedern der Ortsgruppe bei bestem Wanderwetter erfolgreich gestartet und beendet werden. Streckenverlauf und weitere Bilder hier bei Komoot.

IMG 9624
Bäche und Teiche bei Rheinbach

20 km, WF: Johannes Selbach

Insgesamt neun „Wagemutige“ – darunter drei Gäste – waren dem Aufruf des Wanderführers zu einer ausführlichen Erkundung der Bäche und Teiche bei Rheinbach gefolgt. Streckenverlauf und weitere Bilder hier bei Komoot.

11 Vorletzter Anstieg
Voreifel - Küchenschellen- und Orchideenpracht in der Zülpicher Börde
ca. 15 km und ca. 350 Hm. WF: Willi Krabbe
Diese Runde basiert auf dem gleichnamigen Titel von NaturAktivErleben mit einer Länge von ca. 7 km, die ich der Landschaft angepasst entsprechend erweitert habe.

signal 2022 03 17 141955 start
Dellbrücker Heide, Höhenfelder See, Wildpark Dünnwald, Diepeschrather Mühle
11,1 Km, WF: Ingrid Junge und Gabriele Augustien
22 Wanderfreundinnen und ein Wanderfreund waren heute unterwegs im Nordosten von Köln, im Naturschutzgebiet Dellbrücker Heide.

Start
Sonnenaufgangswanderung
7,4 Km, WF: Wilfried Schultz-Rotter

Schon zeitig um 7.30 Uhr machten sich 11 Wanderfreundinnen und -freunde auf den Weg, um den Heider Bergsee zu umrunden und den Franziskussee zu streifen. Das Wetter war voll und ganz auf unserer Seite: Nur Sonne! Direkt am See spürten wir die schon erwachte Natur. Spechte klopften um die Wette, Schwäne flogen aufgeregt knapp über der Wasseroberfläche und Kormorane fischten sich ihre Morgenmalzeit.

01 Typisches Landschaftsbild neu
Vulkaneifel - Mirbach - Erlöserkapelle - Dollendorfer Kalkmulde - Lampertstal
ca. 15 km bei 312 Hm, WF: Willi Krabbe

Bei herrlichem Sonnenschein und anfänglichen Temperaturen im Nullbereich waren wir heute zu viert ab Erlöserkapelle Mirbach unterwegs. Kurz durch eine Ortsstraße und sodann über einen schönen Balkonweg mit Blick auf Lommersdorf ging es durch die Eifellandschaft mit weiten Aussichten.