Termine

Terminkalender

OG Brühl: Die "Perle des Aggertals" und die Stadt der Engel
Dienstag, 19. Dezember 2023, 08:30
Aufrufe : 928

Über die Höhen von Ründeroth nach Engelskirchen

Um Engeln einmal richtig nahe zu sein, führt unsere Wanderung ins Bergische Land, genauer gesagt nach Engelskirchen. Über 150.000 Kinder, die jedes Jahr an „Das Christkind in 51777 Engelskirchen“ schreiben, sind jedenfalls davon überzeugt, dass die himmlischen Wesen samt Christkind in Engelskirchen zuhause sind. Und an manchen Tagen kann man dem Christkind seinen Wunschzettel auch persönlich übergeben.

Auf Wunsch des Engelsammlers Herrn Johann Fischer entstand zudem der Engelverein. Unweit von Engelskirchen hatte er eine beträchtliche Sammlung verschiedener Engelfiguren zusammengetragen. Über die Jahre sammelten sich ca. 15.000 verschiedene Engel an. Die Sammlung ist offiziell im „Guinness Buch der Rekorde“ als größte Engelsammlung der Welt eingetragen. Johann Fischer hatte aber noch einen weiteren Traum. Er wollte, dass das Ergebnis seiner Sammelleidenschaft einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden kann.
Diesem Wunsch ist der Engelverein mit dem Engel-Museum nachgekommen. In der Alten Schlosserei in Engelskirchen erwartet den Besucher ein Einblick in die Engelsammlung – von Kitsch bis Kunst finden man Engel unterschiedlichster Epochen und Darstellungsvarianten.

Wir starten ab dem Bahnhof Ründeroth und wandern hinauf in das Naturschutzgebiet rund um den Haldyturm, einem ca. 18m hohen Aussichtsturm mit schönem Blick ins Aggertal. Später erreichen wir dann wieder die Agger und wandern flussabwärts in die Stadt der Engel.

Auch Gäste sind - nach Voranmeldung - herzlich eingeladen.

Besuch Engelmuseum evtl. mit Führung (Kosten p.P. ca. 8 €)

mittel (13 km, 260 m ↑, 280 m ↓, gel. schmale Pfade)

ACHTUNG: die Uhrzeit wurde vorverlegt, wir treffen uns bereits um 08:00 Uhr am Bf. Brühl (Schloss) 

Rucksackverpflegung; Schlusseinkehr geplant

Ort Bf. Brühl (Schloss); 8.00 Uhr (individuelle Anreise nach Abstimmung möglich)
WF: Robert Offermanns
☎ 0178 6659893
E-Mail: roberto_wandert(at)web.de
Anmeldung bis zum 17.12.2023

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.