Termine

Terminkalender

OG Brühl: Streuobstwiesen und Handwerkskunst im historischen Wipperkotten (**Aktualisiert**)
Freitag, 19. April 2024, 09:00
Aufrufe : 577

Abwechlungsreiche Rundwanderung entlang Obstwiesen und Auenlandschaften

mittel (14 km; 180 m ↑↓; gel. schmale Pfade)

Rucksackverpflegung; Schlusseinkehr geplant

Seit 2013 trägt Leichlingen im Bergischen Land offiziell den Namenszusatz Blütenstadt. Das liegt an den vielen Obstbäumen, die in und rund um Leichlingen im Frühjahr blühen. Streuobstwiesen bieten gleichzeitig Lebensraum für rund 4.000 verschiedene Tier- und Insektenarten. Das alles erfährt man auf den zahlreichen Informationstafeln und Sortenschilder die entlang des Obstweges aufgestellt sind.

Die Tour startet am Bahnhof Leichlingen und folgt schon bald der Wegemarkierung mit dem Apfelsymbol auf schwarzem Hintergrund. Über die Brücke bei Friedrichsaue geht es nach ca. 6,5 km im wahrsten Sinne des Wortes „Über die Wupper“ und in einem Bogen zurück nach Leichlingen. In diesem zweiten Abschnitt folgt die Route dem Wupperweg. Absolut sehenswert ist auf diesem Streckenteil der malerisch gelegene Wipperkotten, dem einzigen noch im Original erhaltenen Solinger Schleifkotten. Im Rahmen einer Gruppenführung werden wir hier alte Handwerkskunst live bestaunen dürfen (Kosten voraussichtlich 3,50 Euro p.P.).

Bequeme Wanderwege, asphaltierte Wirtschaftswege aber auch einige schmale Pfade machen die rund 14 Kilometer lange Strecke sehr abwechslungsreich. Die Gehzeit beträgt etwa 4,5 Stunden. Festes Schuhwerk sowie der Witterung angepasste Kleidung sind ebenso erforderlich wie Rucksackverpflegung.

Ort Bf. Brühl (Schloss); 9.00 Uhr (individuelle Anreise nach Abstimmung möglich)
WF: Robert Offermanns
☎ 0178 665 98 93
E-Mail: roberto_wandert(at)web.de
Anmeldung bis zum 17.04.2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.